Ausbildung für Benutzer von persönlicher Schutzausrüstung gegen Absturz (PSAgA)

Die Schulung soll Ihrem Fachpersonal im Umgang mit persönlicher Schutzausrüstung gegen Absturz mehr Sicherheit vermitteln. Personen- oder Sachschäden reguliert die Betriebshaftpflicht bzw. die Berufsgenossenschaft nur, wenn der Benutzer nachweislich nach der DGUV Regel 122-198 unterwiesen worden ist.

Inhalte:

  • Besondere Anforderungen der einzelnen Ausrüstung
  • Bestimmungsgemäße Benutzung
  • Richtiges Anschlagen (Theorie)
  • Richtiges Anlegen der Ausrüstung (Theorie und Praxis)
  • Ordnungsgemäße Aufbewahrung
  • Erkennen von Schäden

Nutzen:

  • Sicherer und vorschriftsgemäßer Umgang mit persönlicher Schutzausrüstung
  • Kennen von Gefahren bei fehlerhafter Nutzung
  • Kennen von Anschlagtechniken, Steigschutz- und Haltesysteme
  • Unfälle vermeiden und Betriebskosten senken

Zielgruppe: Personen, die regelmäßig/temporär in absturzgefährdeten Bereichen arbeiten

Voraussetzungen:

  • mindestens 18 Jahre alt und geeignet im Sinne der G 41 „Arbeiten mit Absturzgefahr“ sind.

Abschluss: Teilnahmebescheinigung

Wir führen auch die jährlichen Unterweisungen durch, die gemäß der DGUV Vorschrift 1 „Grundsätze der Prävention § 4 Unterweisung der Versicherten“ gefordert sind.

Bei Fragen zu Inhouse Kursen sprechen Sie uns gerne an!

Hier geht es zu den Teilnahmebedingungen.

Datum

01 Mrz 2021

Uhrzeit

8:00 - 16:00

Preis

205€ zzgl. MwSt - Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet ein volles Mittagessen pro Seminartag, Arbeitsunterlagen

Mehr Informationen

Anmeldeformular

Ort

Chemitas GmbH
Im Schleeke 78-91, 38642 Goslar
Kategorie
Alina Niemeyer

Veranstalter

Alina Niemeyer
Phone
+49 5321 751 53755
E-Mail
alina.niemeyer@chemitas.de
Website
http://www.chemitas.de
Anmeldeformular