Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Ausbildung zum Sicherheitsbeauftragten (SBA) – Modul 1.4

Inhalt der Schulung

Ein Unternehmen mit regelmäßig 20 Beschäftigten muss nach § 22 SGB VII, Sicherheitsbeauftragte bestellen. Dabei übernimmt der Sicherheitsbeauftragte Aufgaben zur Verhütung von Gesundheits- und Unfallgefahren. Durch Ihre speziellen Orts-, Sach- und Fachkenntnisse können Sie erkennen ob die vorgeschriebenen Schutzvorrichtungen und -ausrüstungen am Arbeitsplatz vorhanden sind.

Bei der Ausbildung liegt der Fokus, auf das Erkennen von Gefährdungen und Belastungen, wahrnehmen möglicher Schutzmaßnahmen sowie die Einflussnahme auf Kolleginnen und Kollegen und die Abstimmung mit den Vorgesetzten. 

Die Ausbildung besteht aus 4 Modulen. Jedes vorherige Modul muss absolviert werden um am nachfolgenden Modul teilzunehmen.

Termine einzelner Module:

  • Modul 1.1 – 09.03.2021
  • Modul 1.2 – 23.03.2021
  • Modul 1.3 – 06.04.2021
  • Modul 1.4 – 20.04.2021

Inhalt:

Modul 1.1:

  • Einstieg in die Ausbildung
  • Kommunikation
  • Die Organisation des Betriebes
  • Stellung der Sicherheitsbeauftragten im Betrieb
  • Aufgaben der Sicherheitsbeauftragten

Modul 1.2: 

  • Gefährdungsbeurteilungen

Modul 1.3:

  • Persönliche Schutzausrüstung
  • Arbeitsmittel
  • Unfallgeschehen / Rolle der BGRCI

Modul 1.4:

  • Betriebsmedizin
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM)
  • Kommunikation
  • Abschluss

Nutzen:

  • Minimierung der arbeitsbedingten Unfälle und Erkrankungen
  • Sicherheitsgerechtes Verhalten gegenüber Kollegen als Vorbildfunktion
  • Betriebskosten senken
  • Einfluss auf die Sicherheit und Gesundheit im Betrieb, das kennen von Aufgaben im Arbeits- und Gesundheitsschutz

Zielgruppe: Alle Mitarbeiter eines Unternehmens

Abschluss: Zertifikat seitens der Chemitas GmbH

Hier geht es zu den Teilnahmebedingungen.

Bei Fragen zu Inhouse Kursen sprechen Sie uns gerne an!

 


Bitte beachten Sie die Teilnahmebedingungen.

Datum

20.04.2021

Uhrzeit

8:00 - 16:30

Preis

650 € zzgl. MwSt. - Die Teilnahmegebühr beinhaltet Modul 1.1 bis Modul 1.4, ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag, Arbeitsunterlagen

Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet: ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag, Arbeitsunterlagen.

Ort

Chemitas GmbH
Im Schleeke 78-91, 38642 Goslar

Bei Fragen zu Inhouse Kursen sprechen Sie uns gerne an!

Alina-Niemeyer-2-1

Alina Niemeyer

Sales Assistant

Lange Wanne 8
38644 Goslar
+49 5321 751 51485
customer-service@chemitas.de