Studenten

THEORIE BRAUCHT PRAXIS

Wir halten für Studenten ein umfangreiches Angebot an Möglichkeiten bereit: Sie können uns kennenlernen und erste Erfahrungen in der Praxis sammeln. Ob im Rahmen eines Praktikums, einer Studien –, Abschlussarbeit oder als Werkstudent.

Praktikum: Ein Vorgeschmack auf die Arbeitswelt
Ob Pflicht oder freiwilliges Praktikum im Rahmen eines Bachelor –, Diplom oder Masterstudiums Sie haben bei uns die Möglichkeit, die Arbeitswelt von Chemitas kennenzulernen, beispielsweise in den Bereichen Logistik, Maintenance oder im Personal. Dabei sollten Sie vier Wochen bis sechs Monate Zeit mitbringen.

Werkstudenten: Studieren und Arbeiten
Eine Werkstudenten Stelle bei Chemitas bietet Ihnen gleich zwei Vorteile. Zum einen können Sie schon während der Studienzeit Geld dazuverdienen. Zum anderen erhalten Sie einen guten Einblick in unser Tagesgeschäft und haben damit am Ende Ihrer akademischen Laufbahn anderen Studenten gegenüber einen entscheidenden Vorteil: Sie beherrschen nicht nur die Theorie, sondern kennen sich auch in der Praxis bestens aus. Als Werkstudent bei uns übernehmen Sie abwechslungsreiche und anspruchsvolle Aufgaben in einem kompetenten Team und das zu einer fairen Vergütung. Bei maximal 20 Wochenstunden während den Vorlesungszeiten bzw. Vollzeit in der Ferienzeit können Sie so Ihr Budget bei uns richtig gut aufbessern.

Abschlussarbeiten: Das Beste zum Schluss
Gegen Ende des Studiums heißt es noch einmal alles zu geben: Die Abschlussarbeit steht bevor. Mit einer praxisorientierten Bachelor –, Diplom oder Masterarbeit bieten wir Ihnen die beste Möglichkeit dazu. Eine Abschlussarbeit bei uns zu schreiben bedeutet, eine wissenschaftliche Aufgabenstellung praxisnah zu meistern. Das Thema können Sie entweder selbst bestimmen oder mit uns zusammen erarbeiten. Nach einer vierwöchigen Einarbeitungsphase steht Ihnen dann ein Zeitraum von drei bis sechs Monaten zur Verfügung.