Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Kategorien

Ausbildung Hallendeckenkranbediener ohne Vorerfahrung

Inhalt der Schulung

Fehlende Fachkenntnisse, unsachgemäße Bedienung können erhebliche Personen- und Sachschäden verursachen. Auf Grundlage der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung DGUV Vorschrift 52 soll Ihren Mitarbeitern der Umgang mit Hallendeckenkranen mehr Sicherheit geben. Die Betriebshaftpflicht bzw. die Berufsgenossenschaft reguliert Personen- oder Sachschäden nur, wenn der Kranführer nachweislich nach dem DGUV Grundsatz 309-003 ausgebildet ist und eine schriftliche Beauftragung vorliegt.

Inhalte:

  • Rechtliche Grundlagen, Begriffsbestimmungen, Verantwortung
  • Krankphysik und Krantechnik
  • Betrieb von Hallendeckenkranen
  • Einsatz unter besonderen Bedingungen
  • Anschlagen von Lasten
  • Theoretische Prüfung
  • Praktische Prüfung

Nutzen:

  • Personen- oder Sachschäden vermeiden
  • Sichere und professionelle Bedienung von Hallendeckenkranen
  • Rechtssicherer Betrieb von Hallendeckenkranen

Zielgruppe: Alle Personen, die im Rahmen ihrer Tätigkeit Hallendeckkrane bedienen sollen.

Voraussetzung:

  • Mind. 18 Jahre alt
  • Gesundheitliche Eignung im geeignet im Sinne der G 25 „Fahr-, Steuer-, Überwachungstätigkeit“

Abschluss: Fahrausweis Krane

Wir führen auch die jährlichen Unterweisungen durch, die gemäß der DGUV Vorschrift 1 „Grundsätze der Prävention § 4 Unterweisung der Versicherten“ gefordert sind.

Auszug aus der DGUV Vorschrift 1 

(1)  Der Unternehmer hat die Versicherten über Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit, insbesondere über die mit ihrer Arbeit verbundenen Gefährdungen und die Maßnahmen zu ihrer Verhütung, entsprechend § 12 Absatz 1 Arbeitsschutz­gesetz sowie bei einer Arbeitnehmerüberlassung entsprechend § 12 Absatz 2 Ar­beitsschutzgesetz zu unterweisen; die Unterweisung muss erforderlichenfalls wie­derholt werden, mindestens aber einmal jährlich erfolgen; sie muss dokumentiert werden.

Hier geht es zu den Teilnahmebedingungen.

Bei Fragen zu Inhouse Kursen sprechen Sie uns gerne an!

 


Bitte beachten Sie die Teilnahmebedingungen.

Datum

22.06.2021 - 23.06.2021

Uhrzeit

8:00 - 16:00

Preis

390€ zzgl. MwSt - Die angegene Teilnahmegebühr beinhaltet ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag, Arbeitsunterlagen

Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet: ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag, Arbeitsunterlagen.

Ort

Chemitas GmbH
Im Schleeke 78-91, 38642 Goslar

Bei Fragen zu Inhouse Kursen sprechen Sie uns gerne an!

Alina-Niemeyer-2-1

Alina Niemeyer

Sales Assistant

Lange Wanne 8
38644 Goslar
+49 5321 751 53755
customer-service@chemitas.com