Atemschutzunterweisung

Atemschutz zählt zur Persönlichen Schutzausrüstung, die vor ernsten und irreversiblen Gesundheitsschäden oder sogar vor tödlichen Gefahren schützt. Der Arbeitgeber hat die Pflicht, seine Beschäftigten vor der ersten Benutzung von Atemschutzgeräten und danach einmal jährlich und praktisch zu unterweisen (DGUV Regel 112-190).

Inhalte:

  • Zweck des Atemschutzes
  • Regelwerke für Atemschutz, Informationsbroschüre (Gebrauchsanleitung) des Herstellers
  • Zusammensetzung und Einwirkung der in Betracht kommenden Schadstoffe
  • Folgen von Sauerstoffmangel auf den menschlichen Organismus
  • Belastung durch Atemschutzgeräte
  • Aufbau und Wirkungsweise der vorgesehenen Filtergeräte
  • Grenzen der Schutzwirkung, Benutzungsdauer, Austausch verbrauchter Filter
  • Anlegen der Filtergeräte, Verhalten während des praktischen Gebrauchs
  • Wahrnehmen des Filterbruchs
  • Instandhaltung, Entsorgung
  • Praktische Übung

Nutzen:

  • Der Anwender kann Atemschutzgeräte ordnungsgemäß anlegen und verwenden
  • Wirkungsweise und Eigenschaften der Geräte sind bekannt
  • Sicherheit am Arbeitsplatz wird gewährleistet
  • Gesetzliche Absicherung

Zielgruppe: 

  • Alle Beschäftigten in einer Organisation oder in einem Unternehmen, die mit Schadstoffen jeglicher Art (Stäube, Gase ,Aerosole oder Dämpfe) im Bereich der Atmung gefährdet werden können.

Abschluss: Teilnahmebescheinigung

Hier geht es zu den Teilnahmebedingungen.

Bei Fragen zu Inhouse Kursen sprechen Sie uns gerne an!

Datum

28 Sep 2020
Expired!

Uhrzeit

All Day

Preis

99€ zzgl. MwSt. - Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag, Arbeitsunterlagen

Mehr Informationen

Anmeldeformular

Ort

Chemitas GmbH
Im Schleeke 78-91, 38642 Goslar
Kategorie
Alina Niemeyer

Veranstalter

Alina Niemeyer
Phone
+49 5321 751 53755
E-Mail
alina.niemeyer@chemitas.de
Website
http://www.chemitas.de
Anmeldeformular