Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors

Ausbildung Atemschutzgeräte

Inhalt & Buchung

  • Datum und Ticket
  • Teilnehmende
  • Bezahlung
  • Abschluss
Verfügbare Tickets: 10
Das -Ticket ist ausverkauft. Sie können ein anderes Ticket oder ein anderes Datum versuchen.

You're the first user in the Waiting List.

Inhalt der Schulung

gemäß PSA-Benutzungsverordnung in Verbindung mit dem DGUV Grundsatz 312-190

Atemschutzgeräte sind nicht nur vorgeschriebener Bestandteil der Rettungsausrüstung, sondern sie werden auch bei vorhandenen Gasgefahren als Arbeitsgerät eingesetzt. Atemschutzgeräte sind gemäß PSA-Verordnung der Kategorie III zugeordnet. Persönliche Schutzausrüstungen (PSA) der Kategorie III sind unterweisungspflichtig mit praktischer Übung. Durch den DGUV Grundsatz 312-190 Ausbildung, Fortbildung und Unterweisung im Atemschutz wird der Unternehmer verpflichtet, vor der ersten Benutzung der erforderlichen Geräte seine versicherten Mitarbeiter theoretisch und praktisch ausbilden zu lassen.

Inhalte:

  • Zweck des Atemschutzes
  • Regelwerke für Atemschutz, Informationsbroschüre (Gebrauchsanleitung) des Herstellers
  • Zusammensetzung und Einwirkung der in Betracht kommenden Schadstoffe
  • Folgen von Sauerstoffmangel auf den menschlichen Organismus
  • Atmung des Menschen
  • Physiologische Gesichtspunkte, Belastung durch Atemschutzgeräte
  • Aufbau und Wirkungsweise + Prüfung der vorgesehenen Filtergeräte
  • Grenzen der Schutzwirkung, Benutzungsdauer, Austausch verbrauchter Filter
  • Anlegen der Filtergeräte, Verhalten während des praktischen Gebrauchs
  • Wahrnehmen des Filterbruchs
  • Instandhaltung, Entsorgung
  • Praktische Übung

Nutzen:

  • Der Anwender kann Atemschutzgeräte ordnungsgemäß anlegen und verwenden
  • Wirkungsweise und Eigenschaften der Geräte sind bekannt
  • Sicherheit am Arbeitsplatz wird gewährleistet
  • Gesetzliche Absicherung

Zielgruppe:

Alle Beschäftigten in einer Organisation oder in einem Unternehmen, die mit Schadstoffen jeglicher Art (Stäube, Gase ,Aerosole oder Dämpfe) im Bereich der Atmung gefährdet werden können.
Abschluss: Teilnahmebescheinigung

Hier geht es zu den Teilnahmebedingungen.

Bei Fragen zu Inhouse Kursen sprechen Sie uns gerne an!

Hinweis: Bitte beachten Sie die Teilnahmebedingungen.

Datum

28.08.2024

Uhrzeit

8:00 - 11:00

Preis

130,00€

Alle Preise exklusive Mehrwertsteuer.

Ort

Chemitas GmbH
Im Schleeke 78-91, 38642 Goslar

Bei Fragen zu Inhouse Kursen sprechen Sie uns gerne an!

Veranstalter

Chemitas Customer Service
Telefon
+49 5321 751-53634
E-Mail
customer-service@chemitas.com
Webseite
http://www.chemitas.de